Termin buchen

Aktuelles

PetsXL die digitale Krankenakte für Ihr Tier!

PetsXL – die digitale Krankenakte für Ihr Tier!Die Tierarztpraxis am Roseneck geht mit der Zeit, und das heißt in diesem Fall: mit der Technik. Ab sofort bieten wir Ihnen als zusätzlichen Service eine App an, die eine Erweiterung der Kommunikation zwischen Praxis und Patientenbesitzer darstellt – PetsXL.In der Praxis bekommen Sie einen Einladungslink von uns, mit dem Sie in Kombination mit Ihrer Emailadresse die App auf Ihrem Endgerät (Smartphone, Tablet, etc.) installieren können. Daraufhin sind Sie mit uns als behandelnde Praxis verbinden und Ihre Tiere als Patienten einpflegen. Es stehen Ihnen dann nicht nur sämtliche allgemeine Daten zu Ihrem Tier stets zur Verfügung, sondern auch medizinische Befunde, Röntgenbilder, Laborergebnisse, erfolgte Therapien, etc. Sollte beispielsweise im Urlaub oder außerhalb unserer Sprechzeiten ein Notfall eintreten oder eine sonstige Behandlung erforderlich sein, haben Sie all diese Daten direkt mit z.B. Ihrem Smartphone zur Hand und können diese an den behandelnden Tierarzt weitergeben.Des Weiteren besteht die Möglichkeit über die App Termine in der Praxis zu vereinbaren, zu verschieben und abzusagen. Diese werden Ihnen dann nicht nur in der App angezeigt, Sie werden des Weiteren auch per Email über etwaige Änderungen informiert.Zusammenfassend kann man sagen, dass die Kombination aus persönlichem Kontakt und digitaler Behandlungsakte ermöglicht, dass Sie rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, den bestmöglichen Zugriff auf sämtliche medizinisch relevanten Informationen zu Ihrem Tier haben.Wir bieten ab sofort bis Ende Juni 2020 die Möglichkeit an, die App und deren Handhabung kostenfrei zu testen. Wenn Ihnen die App zusagt, kann für einen Jahresbetrag von 5€ die dauerhafte Nutzung gebucht werden.Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns gerne an.Viele Grüße,Ihre Tierarztpraxis am Roseneck – persönlich und digital für Sie und Tier da 🙂

Kundenmanagement in Coronazeiten – und danach

Liebe Kunden,wir möchten Sie heute über eine Neuerung in der Tierarztpraxis am Roseneck informieren: unser Pagersystem. Da für uns der Schutz unserer Kunden und natürlich unserer Mitarbeiter an erster Stelle steht, ist uns die Umsetzung und Einhaltung der Abstandsregeln immens wichtig. Dazu zählt beispielsweise, dass sich nicht mehrere Kunden gleichzeitig im Wartebereich aufhalten dürfen. Um das zu gewährleisten, haben wir ein neues Warte- und Aufrufsystem eingeführt: die Kunden werden gebeten, uns an der Anmeldung kurz über ihr Eintreffen zu informieren. Daraufhin bekommen Sie einen unserer nummerierter Pager zugeteilt und werden gebeten, draußen oder in ihrem Auto zu warten. Da die Reichweite gut 500m beträgt, können sich die wartenden Kunden großzügig verteilen und auch kleine Gänge zum Lösen ihrer Tiere unternehmen. Der nächste Kunde wird über ein akustisches Signal des Pagers aufgefordert, zur Behandlung in die Praxis zu kommen. Der benutzte Pager wird an der Anmeldung abgegeben und desinfiziert, bevor er erneut an einen Kunden heraus gegeben wird.

Maßnahmen zum Schutz vor einer Übertragung des Coronavirus

 Bitte kommen Sie nicht unangekündigt persönlich in die Praxis!Wenn Sie unter Quarantäne stehen oder aufgrund von Vorerkrankungen zu einer Hochrisikogruppe im Erkrankungsfall gehören, organisieren Sie bitte eine Vertretung, die gegebenenfalls mit Ihrem Tier vorstellig werden kann. Um als Tierarztpraxis die Versorgung Ihrer Tiere aufrecht erhalten zu können, dabei aber das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, müssen wir entsprechende Maßnahmen ergreifen: Wir beschränken unseren Kundenverkehr, halten aber weitestgehend an unseren Öffnungszeiten der Terminsprechstunde festUnsere Mitarbeiter wurden in Teams aufgeteilt, die in getrennten Schichten arbeiten und somit untereinander keinen Kontakt haben. Durch diese Maßnahme wird des Weiteren die Anzahl der Kontaktpersonen zu Ihnen als Patientenbesitzer auf ein Mindestmaß reduziert. Verhalten in der Praxis bei der Wahrnehmung eines TerminsBitte melden Sie sich kurz an der Anmeldung, wenn Sie da sind und warten dann mit Ihrem Tier im Auto bis Sie (zu behandelndes Tier und eine (!) Begleitperson) von uns persönlich abgeholt werden.Beim Betreten der Praxis desinfizieren Sie sich bitte die Hände. Bitte halten Sie Abstand zu sämtlichen Personen die sich evtl. in der Praxis befinden und berühren Sie keine Oberflächen und Gegenstände.Wir bitten um Bezahlung per EC und bitten um Ihr Verständnis, dass wir Barzahlungen nur entgegennehmen wenn es gar nicht anders geht.Auch wenn Sie Medikamente oder Futter abholen wollen, melden Sie sich bitte in jedem Fall zuvor telefonisch an, denn auch hier probieren wir möglichst wenig Kontakt im Wartezimmer herzustellen. Wir bitten Sie, auch dies nur in dringenden Fällen wahrzunehmen. Zur Zeit besteht nicht die Gefahr von Engpässen bei Medikamenten oder Futter. Wir hoffen, die tierärztliche Versorgung unserer Patienten so lückenlos wie möglich aufrecht erhalten zu können und werden Sie hier auf dem Laufenden halten. Bleiben Sie gesund! Ihr Team der Tierarztpraxis am Roseneck

Praxisrente für TFAs richtig umgesetzt

Sie sind das Rückgrat einer jeden Tierarztpraxis: die fleißigen TFAs. Sie organisieren den Praxisalltag, beraten die Tierbesitzer, bestellen Medikamente, unterstützen die Tierärztin beim Untersuchen und Operieren: Im besten Fall also Allroundtalente mit Empathie für Mensch und Tier. Wohl dem Chef und der Chefin, die sich auf ein solches Team verlassen können.In der Tierarztpraxis am Roseneck in Vlotho ist das so. Die Inhaberinnen Dr. Marion Wiese-Twele und Dr. Astrid Dorka wissen das zu schätzen. Wie sie mit einer betrieblichen Altersvorsorge (bAV) in ihre Mitarbeiterinnen investiert haben.Den ganzen Artikel gibt es unter: www.tvd-finanz.de/erfahrungsberichte/praxisrente-fuer-tfas-richtig-umgesetzt/

Termine für die Newcastle Impfung im Jahr 2020

Die Termine für das Jahr 2020 🐔Wir bitten um telefonische Voranmeldung ☎️Samstag : 25.01.2020, 18.04.2020, 11.07.2020, 10.10.2020, 19.12.2020

Neu bei uns ab dem 01.11.2019 Verlängerte Öffnungszeiten

Tierarztpraxis am Roseneck – für Sie unterwegs! Immer am Donnerstag ab 9 Uhr

Unter diesem Motto bieten wir Ihnen ab September einen zusätzlichen Service an: nach vorheriger Terminabsprache machen wir zukünftig auch Hausbesuche, in deren Rahmen verschiedene Behandlungen durchgeführt werden können. Dazu zählen zb Impfungen, Allgemeinuntersuchungen und Nachkontrollen, Transponder (Mikrochip) setzen, aber auch Blutentnahmen oder kleinere Wundbehandlungen. Ausgenommen sind Eingriffe, die eine Narkose erfordern. Sprechen Sie uns an, um Ihr spezielles Anliegen zu klären.Neben dem regulären Praxisbetrieb ist nun zunächst Donnerstagvormittags zusätzlich unser „Hausbesuchstag“, an dem Frau Bulian Ihre tierärztliche Ansprechpartnerin ist. Bei entsprechender Nachfrage ist geplant, das Angebot terminlich zu erweitern.Ab sofort können Sie sich zur Vereinbarung von Hausbesuchsterminen in der Praxis unter 05733 – 80402 oder 05733 – 4433 melden

Tierschützer retten Straßenhündin in Italien Nachwuchs kommt in Vlotho zur Welt Welpen finden neues Zuhause

Klimaanlage in der Tierarztpraxis am Roseneck

☀️Klimaanlage in der Tierarztpraxis am Roseneck☀️Zur Zeit gönnt uns die große Sommerhitze eine kleine Verschnaufpause, aber bald wird das Thermometer wieder in Richtung 30Grad und darüber klettern. ☀️🌡 Wenn trotzdem ein Tierarztbesuch ansteht, muss die Hitze aber kein Grund zur Sorge sein. Denn unsere Praxisräume sind klimatisiert, um Ihnen und Ihrem Tier bei jeder Außentemperatur einen angenehmen Besuch zu ermöglichen. 🐶🐱🐭🐹Bei uns sind alle herzlich willkommen – bitte lassen Sie niemals einen Ihrer tierischen Begleiter im Auto! 🚗 Bei Wärme kann das Auto innerhalb von Minuten zur Todesfalle werden !!!! ☠

Der Hundetalk – der Podcast rund um den Hund

Episode 5 ist online! Tim Schmutzler und Slash  sind bei Tierärztin Dr. Marion Wiese-Twele.Es gibt Tipps für den Tierarztbesuch, lustige Geschichten rund um die Kronjuwelen des Rüden, aber auch nachdenkliche und traurige Momente. Den Link dazu finden Sie »» hier ««